Beratung

Die Beratung umfasst den traditionellen Bereich der Haustechnik und den Einsatz neuester Techniken zur optimalen Nutzung alternativer Energien:

  • Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung
  • Anlagen zur Regenwassernutzung in der Sanitär-Technik
  • Einsatz von Solar-Anlagen
  • Einsatz von Wärmepumpen
  • Gebäude- Versorgungstechnik
  • Projektierung der Sanierung von Altanlagen der Gebäudetechnik zur maximalen Energieeinsparung bei maximaler Wirtschaftlichkeit.

Planung

Das Spektrum der Planung umfasst alle grundsätzlichen und besonderen Leistungen der Technischen Ausrüstung nach HOAI von der Entwurfsplanung bis zur Objektbetreuung.

Die Auslegung von Heizungs-, Lüftungs- und Sanitäranlagen, unter Berücksichtigung der optimalen Ausnutzung der zur Verfügung stehenden Energiequellen.

  • die Bemessung und Auslegung thermischer Solaranlagen zur Brauchwassernutzung und Heizungsunterstützung
  • die Auslegung und Berechnung von BHKW-Anlagen
  • Nutzung von Regenwasser als Betriebswasser für WC-Anlagen in Gebäuden
  • Durchführung von Gefährdungsanalysen nach DVGW-Arbeitsblatt W 551

Bauüberwachung

Die Bauüberwachung ist ein entscheidender Bestandteil für die praktische Umsetzung der projektierten Anlagen.

Sie beinhaltet die Baustellenkontrolle und Bauüberwachung sowie die Koordination der einzelnen haustechnischen Gewerke mit den anderen am Bau beteiligten Hochbau- und Tiefbaugewerken durch einen qualifizierten Fachbauleiter.

  • Kostenkontrolle der im Vorfeld der Investitionsentscheidung abgegebenen Kostenschätzung
  • Rechnungsprüfung und die Abnahme des fertigen Werkes
  • alle erforderlichen Nachkontrollen
Kontakt

Nehmen Sie Kontakt auf